Tierheilpraxis Mössingen Birgit Leukart
Tierheilpraxis Mössingen Birgit Leukart

 

 

 

Mein Name ist Birgit Leukart und ich wurde 1969 in Stuttgart geboren. Schon seit Kindesbeinen an fühlte ich mich zu Tieren hingezogen, egal welcher Art und Größe.

 

Meine ersten eigenen Tiere waren Vögel, später Meerschweinchen und Kaninchen, dann folgten Pferd, Katze und Hund. Meine gesamte Freizeit verbrachte ich über 30 Jahre im Pferdestall. Meine Haflingerstute habe ich damals selbst eingeritten und ausgebildet.

 

Aus familiären Gründen habe ich mittlerweile kein eigenes Pferd mehr, da ich neben Kindern, Mann, Hund, Haushalt und Beruf nicht die Zeit habe, mich richtig und ausreichend darum zu kümmern.

 

Bis Januar 2018 lebte unser Kater Lorenz aus dem Reutlinger Tierheim bei uns, der im Alter von 18 Jahren starb. Im März 2018 haben wir den 13 Jahre alten Kater Muffin ebenfalls aus dem Reutlinger Tierheim geholt, der sich mittlerweile gut eingelebt hat. Unsere Hündin Xanthi kam 2013 aus Griechenland zu uns. 2014 legte ich mit ihr erfolgreich die Begleithundeprüfung ab und starte seitdem auf Turnieren in der Sparte Rally-Obedience mit ihr.

 

Da Xanthi bereits in Griechenland an Leishmaniose erkrankt war und sie dadurch immer wieder körperliche Probleme wie Bindehautentzündung und Lahmheiten durch Gelenkentzündungen hatte, beschloss ich, die Ausbildung als Tierheilpraktikerin zu machen, um ihr selbst mit sanften Mitteln und nebenwirkungsfrei helfen zu können. Diese über zweijährige Ausbildung habe ich im Oktober 2016 beendet.

 

Nebenher arbeitete ich in Teilzeit bei einer Tierärztin und konnte so Erfahrungen im Umgang mit allen Arten von Tieren sowie ihren Krankheiten sammeln. Ebenso erhielt ich Einblick in die Röntgen- und Labordiagnostik.

 

Zusätzlich besuchte und besuche ich laufend Seminare und Fortbildungen im Bereich der Naturheilkunde und Alternativmedizin, um meinen Patienten bestmöglich sowohl mit bewährten Mitteln wie z. B. Homöopathie, Bachblüten und Schüßlersalzen als auch mit modernen Methoden wie Heil-/Vitalpilze, Bioresonanz- oder Magnetfeldtherapie helfen und die Tierhalter kompetent beraten zu können.

 

Seit Ende 2014 Jahren ist Xanthi – trotz Leishmaniose – frei von schulmedizinischen Medikamenten, die die Nieren belasten, und vor allem frei von den Symptomen, die zu dieser Krankheit gehören. Der Leishmaniosewert Elisa liegt nur minimal über dem Grenzwert und ihr geht es sehr gut dabei!

 

Da ich schon immer mit Tieren arbeiten wollte, habe ich meinen Traum in die Wirklichkeit umgesetzt. Meine Tätigkeit als Tierheilpraktikerin sehe ich nicht als Beruf, sondern vielmehr als Berufung.

Hier finden Sie uns

Tierheilpraxis Mössingen

Birgit Leukart
Hallstattstraße 19
72116 Mössingen

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

0162/9190257

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheilpraxis Mössingen Birgit Leukart